Kampagnen-Tracking: Das müssen Sie wissen!

email-4284157_640

Was ist Kampagnen-Tracking und wozu brauchen Sie das?

Stellen Sie sich vor, Sie teilen auf Ihren Social Media Kanälen einen Blogbeitrag oder versenden einen E-Mails-Newsletter und verlinken innerhalb der E-Mail auf eine Webseite. Nun möchten Sie in Google Analytics überprüfen, wie erfolgreich Ihre Marketing-Aktionen sind. Doch wo finden Sie diese Informationen?

In Google Analytics werden Sie das Medium E-Mail oder die entsprechende Social Media Plattform nicht finden. Es gibt keinen aussagekräftigen Informationsfluss für Analytics für die Zeit bevor der Link aufgerufen wurde. Auf diese Weise können Sie nicht auswerten, wie erfolgreich Ihre Marketing-Maßnahme war.  Die Lösung hierfür ist Kampagnen-Tracking. Beim Kampagnen-Tracking erstellen Sie einen maschinenlesbaren Link, mit dem Google Analytics die Daten erheben kann, die Sie zur Auswertung Ihrer Kampagne benötigen. So können Sie nachvollziehen, auf welche Art und Weise User auf Ihre Website gekommen sind und können weitere Kennzahlen überprüfen um Ihre Kampagne stetig zu optimieren.

Mögliche Auswertung einer Kampagne mit Google Analytics 

Schritt für Schritt Anleitung

So richten Sie das Kampagnen-Tracking ein:

Schritt 1:  Öffnen Sie ein Kampagnen-Tracking-Tool Ihrer Wahl. Hierfür bietet sich zum Beispiel der Google Analytics Campaign URL Builder an.

Das Interface des Google Analytics Campaign URL Builders

Schritt 2: Kopieren Sie die Ziel-URL (also die URL, auf die Sie später verlinken möchten) und fügen Sie den Link unter Website URL ein.

Schritt 3: Geben Sie die Kampagnen Quelle (z. B. Newsletter, Blog, Post, Mailing, Präsentation, Pressemitteilung, … ) unter Campaign Source ein.

Schritt 4: Geben Sie das Kampagnen Medium (z. B. Facebook, Email, LinkedIn, Twitter, cpc, …) unter Campaign Medium ein. Ein Medium ist der Ort, in dem Sie den Link posten.

Schritt 5:  Geben Sie der Kampagne einen Namen (z. B. Webinar-09-2020) und tragen Sie diesen unter Campaign Name ein.

Der Builder generiert nun einen Link, der von Google Analytics ausgelesen werden kann. 

Ein Link, der das Tracking der Kampagne ermöglicht.

Optional: Drücken Sie auf “Convert URL to Short Link”, wenn Sie einen gekürzten Link verwenden wollen.

Schritt 6: Kopieren Sie den Link und verwenden Sie diesen auf dem entsprechenden Medium. 

Schritt 7: Wiederholen Sie Schritt 4-8 mit allen weiteren Medien, die Sie tracken wollen.

Achtung! Bitte beachten Sie, dass Sie für jedes Medium einen neuen Link generieren müssen. Verwenden Sie also nicht den Facebook-Tracking-Link für LinkedIn Posts – ansonsten können Sie nicht nachvollziehen, von welchem Medium der Nutzer kommt. 

Tipps & Tricks

  • Nutzen Sie Kampagnen-Tracking niemals innerhalb der eigenen Website
  • Verwenden Sie das Kampagnen-Tracking konsequent bei allen Links, die Sie zu Ihrer eigenen Website setzen ➨ z. B. bei allen Verlinkungen von Social Media zu Ihren Blogbeiträgen
  • Legen Sie eine einheitliche Schreibweise für Quelle und Medium fest, die alle Beteiligten (externe Agenturen, interne Mitarbeiter, etc.) nutzen. Die Schreibweise wird 1:1 in Analytics übernommen.  ➨Entscheiden Sie, ob Sie bspw. Facebook, facebook, fb oder FB schreiben
  • Achten Sie auf Groß- und Kleinschreibung, da Analytics dahingehend unterscheidet  ➨z. B. PROMO1 oder promo1
  • Verwenden Sie keine Umlaute oder Sonderzeichen für Ihre Benennungen, da es sonst zu Problemen kommen kann ➨ Schreiben Sie z. B. nicht %fürMütter&Väter
  • Nutzen Sie einen Bindestrich statt Leerzeichen oder Unterstrichen ➨ Schreiben Sie z. B. Social-Media-Aktion-09-20 statt Social Media Aktion 09 20

Je nachdem auf wie vielen Kanälen Sie eine Kampagne schalten, kann dies schon sehr aufwendig sein und kostet Zeit. Um es Ihnen so leicht wie möglich zu machen, hat TILL.DE einen Link Tagger für die einheitliche Schreibweise und ein Tagging Sheet, um gleich mehrere Links auf einmal und mit einheitlicher Schreibweise zu generieren, entwickelt.

TILL.de unterstützt Sie!

Sie haben Fragen, brauchen mehr Unterstützung oder wollen sich weitgehend schulen lassen? Rufen Sie uns unter der Nummer +49 531 224 334 0 an oder schreiben Sie uns eine Mail an vertrieb@till.de Wir freuen uns auf Sie!

Schritt 1: E-Mail Benachrichtigung aktivieren

* Pflichtfeld

Schritt 2: „TILL.DE – Kampagnentracking Anleitung Analytics UTM Parameter“ Download starten

Registrieren Sie sich jetzt für den TILL.DE Newsletter und erhalten Sie die Liste mit „Kampagnen-Tracking: Das müssen Sie wissen!“ gratis!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.