Zum Inhalt springen

Google Analytics – Neue UTM Parameter

Google Analytics Kennzahlen

Dimensionen der Traffic-Quellen

Die Dimensionen der Traffic-Quellen geben Aufschluss darüber, woher Ihr Traffic stammt (Quelle, z. B. Google, Baidu, Bing), über welche Methoden die Nutzer auf Ihre Website/App gelangen (Medium, z. B. organisch, cpc, E-Mail) und welche spezifischen Marketingmaßnahmen Sie einsetzen, um diesen Traffic zu generieren (z. B. Kampagne, kreatives Format, Schlüsselwörter).

Analytics bietet Ihnen die Möglichkeit Traffic-Quellendaten zu sammeln, indem Sie Ihre Ziel-URLs manuell taggen oder indem Sie Integrationen zwischen Analytics und Ihren Anzeigenplattformen erstellen. So können Sie eine Auto-Tagging-Funktion nutzen, die über diese Integrationen verfügt.

Sowohl beim manuellen als auch beim automatischen Tagging erscheinen die Parameter und Parameterwerte als Dimensionen und Dimensionswerte in Ihren Berichten und Explorationen sowie in den Audience- und Segmentbuildern.

Google Analytics Kennzahlen

Manuelles Tagging

Wenn Sie keine Integrationen zwischen Analytics und Ihren verschiedenen Anzeigenplattformen (z. B. Google Ads, Display & Video 360, Search Ads 360) planen, können Sie die Ziel-URLs in Ihren Anzeigen manuell mit utm-Parametern kennzeichnen, um einen Basissatz von Traffic-Quellendimensionen zu erfassen:

Neue UTM Parameter
Neue UTM Parameter

Wenn Sie das manuelle Tagging verwenden, geben Sie den Wert für jeden Parameter in Ihrer Ziel-URL an, z. B:

http://www.example.com/?utm_source=google&utm_medium=cpc&utm_campaign=summersale

Sie können den URL-Ersteller von Analytics verwenden, um Ihre URLs zu erstellen.

Achtung: Sie können das manuelle und automatische Tagging nicht gleichzeitig verwenden. Analytics gibt einen Fehler aus, wenn es auf eine Mischung von Parametern stößt, die das manuelle und automatische Tagging gleichzeitig verwenden.

Auto-tagging

Wenn Sie Integrationen zwischen Analytics und Ihren verschiedenen Anzeigenplattformen erstellen, sollten Sie die automatische Tagging-Funktion nutzen, die in jeder Integration implementiert ist. Die automatische Kennzeichnung bietet Ihnen plattformspezifische Dimensionen und allgemein mehr Dimensionen als bei der manuellen Kennzeichnung.

In den folgenden Listen werden die Dimensionen aufgeführt, die bei der automatischen Kennzeichnung zur Verfügung stehen, wenn Sie Integrationen zwischen Analytics und Ihren Anzeigenplattformen erstellen.

Google Ads

URLs, die automatisch mit Google Ads-Parametern gekennzeichnet werden, enthalten den gclid-Parameter. Das Auto-Tagging bietet die folgenden Dimensionen: 

  • Google Ads Quelle
  • Google Ads Medium
  • Google Ads Kampagne
  • Google Ads Kreativformat
  • Google Ads Marketing-Taktik
  • Google Ads Quellplattform
  • Google Ads Standard-Kanalgruppe
  • Google Ads Kontoname
  • Google Ads Anzeigengruppenname
  • Google Ads Keyword-Text
  • Google Ads Query
  • Google Ads Anzeigennetzwerk-Typ

Display & Video 360:

  • DV360 Quelle
  • DV360 Medium
  • DV360 Kampagne
  • DV360 kreatives Format
  • DV360 Marketing-Taktik
  • DV360 Quellplattform
  • DV360 Standard-Kanalgruppe
  • DV360 Advertiser ID / Name
  • DV360 Einfügeauftrag ID / Name
  • DV360 Positions-ID / Name
  • DV360 Kreativ-ID / Name

TILL.DE - Ihr Experte und weitere Infos

Sie möchten noch mehr über Google Analytics erfahren und wie Sie das Nutzerverhalten auf Ihrer Website analysieren können? Kein Problem! TILL.DE steht Ihnen als erfahrener Google Analytics Experte beratend und unterstützend zur Seite. Kontaktieren Sie uns gerne!