Google Zertifizierter Partner
Callback
Ihre Daten
Anrede*
Die mit einem Sternchen (*) markierten Felder sind Pflichtfelder!

Eine Google Analytics Property verschieben - die Analytics Innovation

Google Analytics - Property verschieben

Begeisterung bei Google Usern! 

Jetzt in Analytics Properties übertragen: 

Ab jetzt wird vieles leichter mit Google Analytics. Lange war es nicht möglich eine Analytics Property von einem Account in einen anderen zu verschieben und bisher angesammelte Daten zu übernehmen. Nicht nur für Kunden von TILL.DE hat die Zeit des Wartens jetzt ein Ende und mit dieser Begeisterung stehen wir sicherlich nicht alleine da.

Die Neuorganisation einer Google Analytics Property kann oft sinnvoll sein, um die Kontostruktur an die sich ändernden Anforderungen Ihres Tagesgeschäftes anzupassen. Die Gründe hierfür sind vielfältig: Eine interne Umstrukturierung, eine neue Geschäftsstrategie, ein Zusammenschluss mit einem anderen Unternehmen oder auch die Zusammenarbeit mit einer neuen Agentur. Eine Google Analytics Property verschieben, kann viele Arbeitsschritte ersparen. Nutzen Sie die Gelegenheit Ihr Konzept bei Analytics schnell und einfach an die neuen Bedingungen abzustimmen ohne den Verlust mühevoll zusammen getragener Datensätze.

Wie geht der Umzug einer Analytics Property vonstatten? 

Zuerst benötigen Sie lediglich die freigegebenen Zugriffsberechtigungen für das Quell- und das Ziel-Konto der zu verschiebenden Property. Gegebenenfalls müssen die Berechtigungen zunächst freigegeben werden. Alle Properties können nun innerhalb der Analytics Hierarchie umziehen, mit samt der historischen Daten:

Google Analytics Screenshot: Property verschieben

Schritt 1: Melden Sie sich zuerst in Ihrem Analytics Account an.

Schritt 2: Öffnen Sie die Property-Einstellungen und klicken Sie dort auf Verwaltung.

Schritt 3: Wählen Sie die zu verschiebende Analytics Property aus.

Schritt 4: Betätigen Sie nun den Button “Property verschieben”.

Schritt 5: Jetzt muss der Ziel-Account festgelegt werden.

Schritt 6: Benutzerrechte für die Google Analytics Property einstellen.

Entweder die vorgegebenen Einstellungen beibehalten, d.h. alle Nutzer die zuvor Zugang auf der Kontoebene hatten, können ebenfalls auf die Ebene der Properties im Ziel-Konto zugreifen.

Andernfalls können die bestehenden Zugriffsberechtigungen aus dem Ziel-Account für die Analytics Property übertragen werden. Die bisherigen Berechtigungen verfallen dann.

Schritt 7: Bestätigen und speichern Sie.

Schritt 8: Jetzt heißt es nur noch warten. Wenige Minuten später sind alle Einstellungen in den Ziel-Account übertragen und schon ist der Umzug gemeistert.

An dieser Stelle sollten Sie darauf achten, den Ursprungs-Account anschließend zu löschen, sollte er keine weiteren Properties mehr enthalten. Andernfalls würde er weiterhin von Analytics als vollwertiger Account behandelt.

Was geschieht mit den Daten beim Verschieben der Property?

 

Keine Sorge! Die Tracking ID bleibt bestehen, weshalb es nicht notwendig ist neue Tags zu setzen. Die jeweilige Google Analytics Web Property ID bleibt in Ihrer Kontoverwaltung einzigartig. Zu beachten ist hierbei, dass der Quell-Account immer noch in der ID enthalten ist und sich nicht verändert. Alle automatisierten Prozesse, welche Sie für das Ziel-Konto festgelegt haben, beziehen sich durch die Google Analytics Web Property ID ebenfalls auf das Ursprungskonto.

Alle vorgenommenen Einstellungen bezüglich der Properties und die damit verbundenen Objekte werden bei dem Umzug in einen neuen Account übertragen. Neben der Tracking ID werden ebenso die dynamischen Attribute der Property, sowie die Zielgruppe für das Remarketing übernommen. Dies gilt weiterhin für kundenbezogene Informationen und Tabellen. Es gehen keine Datensätze verloren. Alle Ansichten, Dashboards, Berichte und Anmerkungen bleiben erhalten. Selbst die winzigsten Segmente und die definierten Ziele ziehen gemeinsam mit der Google Analytics Property um. Auch die eingestellten Filter werden in den Ziel-Account kopiert. Es sei denn Analytics entdeckt eine genaue Übereinstimmung zu den bereits eingestellten Filtern. In diesem Fall wird der schon vorhandene Filter angewandt.

Schließlich bleiben sogar die verlinkten Accounts zu der Analytics Property erhalten. Egal ob es sich um AdWords, AdSense oder andere integrierte Plattformen wie den Campaign Manager handelt.

Ausgenommen sind Verknüpfungen Ihrer Analytics Property zu dem DoubleClick. Sollten Sie eine solche Google Analytics Property umziehen lassen, kontaktieren Sie bitte den Support.

Wie wird abgerechnet?

Dieser Abschnitt bezieht sich nur auf die Nutzer von Google Analytics mit einem Premium Account:

Bei dem Umzug einer Analytics Property in einen anderen Account ändert sich die Abrechnung für das Ursprungskonto über den gesamten Monat. Die Abrechnung wird dann über neuen den Ziel-Account gebucht. Dies gilt sowohl für den angebrochenen, als auch für alle folgenden Monate.

Wenn der Umzug nicht klappt:

Unter folgenden Umständen ist es nicht möglich eine Google Analytics Property zu verschieben:

  • Wenn Sie die Berechtigungen für den Zugriff auf den Ziel-Account nicht haben.
  • Wenn der Ursprungs-Account und der Ziel-Account sich in unterschiedlichen Analytics 360 Suite Organisationen befinden.
  • Wenn das Quell-Konto nicht zu einer Anlaytics 360 Suite Organisation gehört und das Zielkonto schon ? Um den Ursprungs-Account mit derselben Organisation wie den Ziel-Account zu verknüpfen, kontaktieren Sie bitte den Administrator der Organisation.
  • Wenn einer oder mehrere Berichte für die Analytics Property noch in Bearbeitung sind ? Warten Sie auf den Abschluss der Bearbeitung und versuchen Sie es dann erneut.
  • Wenn der Ziel-Account bereits die maximale Anzahl (50) an Properties enthält.
  • Eine Roll-Up Property kann nicht umziehen. Wenn Sie eine Source-Property verschieben wollen, muss zuerst die Verknüpfung zu der Roll-Up Property aufgehoben werden.

Unsere Seminartermine

Standort Pin Braunschweig
09.10.2017

Google AdWords Basic

  • TILL.DE GmbH
  • TILL.DE GmbH
    Erzberg 48
    38126 Braunschweig

Standort Pin Braunschweig
10.10.2017

Google Analytics Basic

  • TILL.DE GmbH
  • TILL.DE GmbH
    Erzberg 48
    38126 Braunschweig

Standort Pin Webinar
13.10.2017

Google AdWords Remarketing

  • Online
  • Online
    Online
    Webinar

Standort Pin Webinar
16.10.2017

Google Shopping

  • Online
  • Online
    Online
    Webinar

weitere Termine ...

Sie haben noch kein Seminar im Warenkorb!

Ihr Ansprechpartner

Sandra Wöhlkens

Sandra Wöhlkens

"Das beste daran: Es fühlt sich nicht so an wie Marketing"

Telefon: +49 531 224334 - 44

E-Mail: vertrieb@till.de

Zertifizierungen

Google Analytics zertifiziert
Google Tag Manager zertifiziert
Google AdWords
Google Academy Trainer