TKP

Der effektive Tausend-Kontakt-Preis (TKP) steht für den Erlös pro 1.000 Einblendungen (auf Englisch: CPM). Publisher rechnen damit aus, wie effektiv ein Werbemittel ist. Um den TKP zu ermitteln, werden die Gesamteinnahmen durch die Gesamtanzahl der Seiten­aufrufe geteilt und mit 1.000 multipliziert. Wenn ein Publisher beispielsweise 200 Euro mit 50.000 Seitenaufrufen einnimmt, beträgt der TKP vier Euro. Wenn Banner A einen TKP von 3,50 Euro hat und Banner B statistisch 5,40 Euro an Werbeeinnahmen bringt, wird der Seitenbetreiber Banner B bei der Auslie­ferung bevorzugen, weil er damit mehr Geld verdient.