Mobile Couponing

Rabattcoupons werden als 2-D-Co­de auf die Handys der Zielgruppe gesendet Die Coupons werden dann am Point of Sale mit einem Scanner vom Handy abgelesen. Alternativfotografieren die Konsumen­ten 2-D-Codes mit ihrer Handykamera. Der abfotografier­te Coupon stellt eine Verbindung zur mobilen Landing Pa­ge der Marke her. Dafür muss jedoch eigens eine Soft­ware auf dem Handy installiert sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.