Bewegtbildwerbung

Werbemittel, das einem TV-Spot ähnelt: Der Nutzer sieht einen kurzen Film (zwischen zehn und 30 Sekunden) vor, während oder nach dem redak­tionellen Inhalt. Bewegtbild- oder Videowerbung gilt als Werbeformat mit großem Potenzial, da sich solche Werbespots gerade für Branding-Kampagnen gut eignen. Bewegtbildwerbung setzt einen schnellen Internetzugang voraus, weil dabei große Datenmengen übertragen werden müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.