Anwendungs- programmierschnittstelle (API)

Eine Programmierschnittstelle ist ein Programmteil einer Systemsoftware um anderen Programmen die Anbindung an das System zu ermöglichen. Die Programmierschnittstelle definiert die Programmanbindung auf Quelltext-Ebene.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.