Ad Impression

Ein Werbemittel, das vom Browser eines Nutzers angezeigt wird. Da der Nutzer die Anzeige sieht, bezeichnet Ad Impression den Werbemittelkontakt. Ad Impression wird in der Onlinewerbung als Reporting­-Einheit eingesetzt, zum Beispiel von Adserver-Anbietern. Ad Impression ist nicht zu verwechseln mit Page Impression, dem Abruf einer Webseite. Denn auf einer Webseite kann ein Anzeigenplatz oder gar keiner oder auch mehrere eingebaut sein. Je nach Anzahl der Werbeflächen auf einer Webseite kann eine Page Impression folglich keine oder nur eine Ad Impression hervorrufen oder auch mehrere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.