Ausgewählte Google+ Partner sind seit gestern über eine sogenannte Custom URL erreichbar. Dies ist eine kurze URL, die man sich leicht merken kann und über die eine Google+ Seite oder ein Google+ Profil aufgerufen werden kann. Ein prominentes Beispiel ist Toyota: http://google.com/+toyota.

Google Plus Toyota Profil mit Custom URL

Somit sind die Tage der unleserlichen Google+ URLs mit den langen Zahlenkolonnen, wie z.B. https://plus.google.com/118151524970986045128 , vorbei. Demnächst werden wir für Euch unter http://google.com/+TILLde erreichbar sein.

Interessant an der neuen URL ist sicherlich die Tatsache, das eine Weiterleitung nicht direkt mit der Subdomain plus.google.com erfolgt, sondern die Top-Level-Domain google.com aufgerufen wird. Der Bezug zu Google’s Sozialem Netzwerk entsteht über die Schreibweise mit dem“+“ vor dem Profilnamen, mit der schon in regulären Beiträgen andere Google+ Profile automatisch verlinkt werden können.

Wie bei allen Neuerungen stehen die Custom URLs bisher lediglich wenigen ausgewählten Partnern zur Verfügung. Hier eine kleine Übersicht:

Hugo Boss – https://google.com/+hugoboss
David Beckham – https://google.com/+davidbeckham
Hugh Jackman – https://google.com/+hughjackman
Toyota – https://google.com/+toyota
Britney Spears – https://google.com/+britneyspears
Ubisoft – https://google.com/+assassinscreed
Delta – https://google.com/+delta
Globo – https://google.com/+epoca

In unbestimmter Zeit werden diese Custom URLs auch anderen Nutzern zur Verfügung stehen. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Google Ads Advanced Seminar

08.05.2019
Berlin
buchen

Google Analytics Advanced Seminar

09.05.2019
Berlin
buchen

Google Data Studio Seminar

10.05.2019
Berlin
buchen