Google Zertifizierter Partner
Callback
Ihre Daten
Anrede*
Die mit einem Sternchen (*) markierten Felder sind Pflichtfelder!

Google My Activity - mehr Transparenz für Suchende

Google My Activity Logo

Dass Google viele Daten seiner Nutzer speichert, hat sich wohl schon herum gesprochen, doch vielen Nutzern ist anscheinend nicht klar, wie viele Daten denn nun wirklich gespeichert werden. Mit Google My Activity soll sich das nun ändern.

My Activity als neues Tool im Google Account soll den Nutzern mehr Transparenz geben, was Google zum Beispiel über deren Suchanfragen alles speichert. Dabei fließen Daten von Suche, Bildersuche, Maps, Chrome, YouTube, und Android ein. 

User haben die volle Kontrolle über ihre Aktivitäten

Doch diese Aktivitäten werden nicht einfach so gespeichert. Durch Bestätigen der Nutzungsbedingungen kann der User selbst entscheiden, ob er Google seine Zustimmung für die Speicherung dieser Daten geben möchte oder nicht. Dargestellt wird Google My Activity in Form einer Timeline, so können einzelne Beiträge, ganze Zeiträume oder alle Daten zu einzelnen Produkten jederzeit im Account deaktiviert oder sogar gelöscht werden. Somit hat der User volle Kontrolle über seine Web- und App Aktivitäten, seinen Standort-Verlauf, seine Geräte-Informationen, seine Sprach- und Audio-Aktivitäten sowie seinen YouTube-Suchverlauf und den YouTube-Wiedergabeverlauf. 

Des weiteren kann der Nutzer individuell im Account einstellen, ob interessante Werbung eingeblendet bekommen oder diese deaktivieren möchte. Diese interessenbezogene Werbung setzt sich aus den gesammelten Daten zusammen, aber auch aus persönlichen Daten, die Sie zur Verfügung stellen, wie beispielsweise Alter, Geschlecht und Interessengebiete. Google empfiehlt eine regelmäßige Kontrolle der eigenen Timeline, somit bietet My Activity optimale Sicherheit vor unerlaubten Zugriffen auf den eigenen Google Account.

Alle Vorteile auf einen Blick:

  • Der Nutzer hat mit My Activity die Möglichkeit zu sehen, welche Daten Google sammelt und kann aktiv entscheiden, welche Daten er preisgeben will.
  • Eine individuelle Einstellung der Privatsphäre ist jederzeit mit wenigen Mausklicks möglich.
  • Optimierung der Nutzererfahrung: durch My Activity lernt Google die eigenen Vorlieben kennen und schlägt Optimierungen vor, z.B. wiederkehrende Fahrtrouten bei Maps
  • Durch eine interessenbezogene Werbung erhält der Nutzer automatisch Vorschläge für zum Beispiel YouTube-Videos, die den eigenen Interessen entsprechen.
Google My Activity Screenshot

 

Weitere Google-Dienste finden Sie in unserer Liste mit allen Google Produkten.

Kontaktieren Sie uns gern!

Ihr Ansprechpartner

Sandra Wöhlkens

Sandra Wöhlkens

"Das beste daran: Es fühlt sich nicht so an wie Marketing"

Telefon: +49 531 224334 - 44

E-Mail: vertrieb@till.de

Zertifizierungen

Google Analytics zertifiziert
Google Tag Manager zertifiziert
Google AdWords
Google Academy Trainer