Google Zertifizierter Partner

Soziodemografisches Targeting

Kampagnen werden anhand von Daten wie Alter, Geschlecht, Bildung oder auch Haushaltseinkommen ausgeliefert. Der Einsatz soziodemografischen Targetings empfiehlt sich dann, wenn sich die Werbung an eine bestimmte Alters- und Ein­kommensgruppe richtet oder das beworbene Produkt nur für Männer oder nur für Frauen gedacht ist. Nachteil: Für das Konsum- beziehungsweise Kaufverhalten wesentlich entscheidender als Alter oder Geschlecht sind Interessen und Einstellungen. Letztere können wiederum mithilfe von Behavioral Targeting ermittelt werden.
 

Bild von Joachim Schröder

Joachim Schröder

Google Academy Trainer

Telefon: +49 531 224334 - 44

E-Mail: vertrieb@till.de

Zertifizierung

Premier Google Partner

Unsere Kunden