Google Zertifizierter Partner

Project Fi

Das Project Fi - das Netzwerk der Netzwerke

Project Fi logo

Unter dem Namen Project Fi verbirgt sich eine Idee, die den Netzwerk-Markt schon bald revolutionieren könnte. Google baut ein Meta-Netzwerk, das als mobiler virtueller Netzwerkbetreiber fungiert. Somit sollen Funklöcher der Vergangenheit angehören.

Mit Project Fi nie wieder ohne Netz

Der Google Dienst schaltet automatisch zwischen Netzwerken um und sucht sich immer das signalstärkste Netzwerk aus. Dabei stellt das Netzwerk automatisch sichere Verbindungen mit Wi-Fi - Hotspots mit Datenverschlüsselung durch einen VPN her.

Das Project Fi Bezahlmodell

Abgerechnet wird über eine Flatrate mit 20 US-Dollar pro Monat. Dafür erhalten Sie den Service über unbegrenzte Anrufe und Nachrichten. Die Datenmenge kann individuell angepasst werden und kostet pro Gigabyte 10 US-Dollar on Top.

Sollten Sie Ihre bezahlte Datenmenge mal nicht komplett ausschöpfen, so wird das Geld für nicht verwendete Daten Ihrem Konto gutgeschrieben. Andersherum wird die Übernutzung von Daten mit zusätzlichen 10 US-Dollar pro Gigabyte in Rechnung gestellt, aber nur im Verhältnis zur tatsächlichen Nutzung. Somit bezahlen Sie immer nur das, was Sie wirklich verbrauchen.

Seit Kurzem gab Project Fi den Rechnungsschutz bekannt. Nach diesem Modell werden die Kosten auf 60 US-Dollar begrenzt, wenn Sie im Abrechnungszeitraum mehr als 6 GB verbrauchen. Eine Einschränkung der Datengeschwindigkeit erfolgt erst, wenn Ihre verwendeten Daten bei über 15 GB liegen. 

Project Fi

Vorteile von Project Fi

Im Folgenden haben wir alle Vorteile für Sie zusammengefasst:

  • Gutschrift für ungenutzte Daten
  • nahtloser Übergang zwischen Wi-Fi und Mobilfunknetzen
  • Mitnahme der Rufnummer - keine Beschränkung mehr auf ein Endgerät
  • Wechsel zwischen Netzwerken auch während eines Anrufs
  • Erhalten Sie einen Monat gratis, wenn Sie ein Fi-freundliches Telefon kaufen
     

Project Fi - Wettbewerb und Aussichten

Derzeit ist das Netzwerk nur für ausgewählte Endgeräte verfügbar. Geplant ist, Nutzer nicht nur vom Netzanbieter, sondern auch vom Endgerät zu lösen. Durch die Google-Cloud und einer Project-Fi-SIM Karte wären Sie dann in der Lage Ihre Rufnummer von jedem internetfähigen Gerät zu nutzen.

In Folge des Prinzips von Google Fi, dem Nutzer immer das beste Netz zu bieten, werden Netzanbieter künftig einem höheren Wettbewerbsdruck ausgesetzt.
Dieser Wettbewerb hat nun in den USA begonnen. Ob das Project Fi auch in Deutschland Fuß fassen kann, ist derzeit noch äußerst unklar.
 

TILL.DE berät Sie gerne

TILL.DE ist Ihr Google Premium Partner und kennt sich bestens mit den Google Produkten aus.
Wir halten Sie auf dem Laufenden, was die neuesten Trends im Netz betrifft. 
-> Newsletter

Weitere Google-Dienste finden Sie in unserer Liste mit allen Google Produkten.

Kontaktieren Sie uns gern!

Ihr Ansprechpartner

Sandra Wöhlkens

Sandra Wöhlkens

"Das beste daran: Es fühlt sich nicht so an wie Marketing"

Telefon: +49 531 224334 - 44

E-Mail: vertrieb@till.de

Zertifizierung

Premier Google Partner