Google Ads: Conversion Tracking

Ziel, Nutzen:

Man erhält Erkenntnisse darüber, wie viele Kunden mit Ihrer Anzeige auf einem Gerät oder in einem Browser interagieren und wie sich Ihr ROI zusammensetzt.

Funktion:

Im ersten Schritt wird eine Conversion erstellt. Dies könnte eine bestimmte Kundenaktivität, wie zum Beispiel eine Website-Aktionen, Telefonanrufe, verschiedene Download usw. sein. Danach integriert man einen Conversion-Tracking-Tag oder ein Code-Snippet in die Website oder die mobile App ein, um die jeweilige Conversion zu tracken. Wenn ein Nutzer in der Suche oder auf die im Displaynetzwerk geschaltete Anzeige klickt, wird auf seinem Endgerät ein temporäres Cookie gespeichert. Wenn er diese Aktion abschließt erkennt unsere Website diesen Cookie und erfasst die erfolgte Conversion.

Google Ads Advanced Seminar

08.05.2019
Berlin
buchen

Google Analytics Advanced Seminar

09.05.2019
Berlin
buchen

Google Data Studio Seminar

10.05.2019
Berlin
buchen