Google Zertifizierter Partner

Facebook Ads - Social Marketing richtig einsetzen

Facebook Ads

Nicht nur Google und andere Suchmaschinen eignen sich hervorragend, um die Bekanntheit der Marke zu steigern und neue Kunden zu gewinnen. Eine weitere attraktive Möglichkeit bieten die Facebook Ads. Das größte soziale Netzwerk der Welt bringt bei der Schaltung bezahlter Anzeigen dabei seine ganz eigenen Vorteile mit sich. Die Ausrichtung auf die Zielgruppe alleine anhand von demografischen Daten wie Alter, Geschlecht und Wohnort war gestern. 

Facebook Targeting

Denn wer sich einen Facebook Account anlegt, füttert das Netzwerk freiwillig mit unzähligen Informationen über die individuellen Vorlieben. Persönliche Interessen, Beziehungsstatus, Kinder, Haustiere, Einkaufsverhalten und vieles mehr wird von Facebook erfasst. Aber welche Möglichkeiten bietet die genaue Ausrichtung im Detail?

Facebook Ads - Demografische Merkmale

Selbstverständlich können auch beim Facebook Targeting noch demografische Merkmale hinterlegt werden und das nicht zu wenige. Im Vergleich zu den zusätzlichen Ausrichtungsoptionen treten diese jedoch fast in den Hintergrund. Neben den üblichen Daten, können Angaben zum Ausbildungsgrad, dem monatlichen Einkommen, der Wohnsituation und politischen Interessen gemacht werden, um an dieser Stelle nur einige zu nennen. Und hier fängt die Einordnung der Zielgruppe gerade erst an.

Das Facebook Targeting ist in 4 übergeordnete Kategorien eingeteilt, wovon die demografischen Merkmale nur eines darstellen. Weiterhin kann die Ausrichtung anhand von den Interessen der Zielgruppe vorgenommen werden, welche die zweite Targeting-Kategorie bilden. Bei den Interessen sind wiederum diverse Unterkategorien wie z.B. “Branchen”,  “Essen und Trinken” oder “Fitness und Wellness”, “Hobbys und Aktivitäten”, “Sport und Outdoor” “Technologie” und und und… vorhanden, die sich abermals aus vielen Unterkategorien zusammensetzen. Beispielsweise kann bei den Interessen auch die Ausrichtung an einer Vielzahl von verschiedensten Branchen wie Architektur, Bankwesen und Gesundheitswesen bis hin zu Luftfahrt, Naturwissenschaften, Wirtschaft und vielen mehr vorgenommen werden. 

Jetzt unverbindlich von Facebook-Profis beraten lassen!

Die dritte mögliche Kategorie ist das Verhalten der Zielgruppe. Auch hier gibt es zahlreiche Ausrichtungsoptionen mit Kategorien und Unterkategorien, um die Zielgruppe genau einzugrenzen. Ähnlich wie bei den Interessen sind es ebenfalls zu viele, um sie alle zu nennen. Deswegen folgt hier nur ein kurzer Einblick: Wollen Sie Kunden ansprechen, die beabsichtigen ein Auto zu kaufen oder besteht ihre Zielgruppe eher aus Konsolenspielern? Wollen Sie User ansprechen deren Jahrestag kurz bevor steht oder Nutzer, die eine hohe Umzugswahrscheinlichkeit haben? Richtet sich die Werbebotschaft eher an Haus- oder doch eher an Wohnungsbesitzer? Die Kategorie zum Verhalten der Zielgruppe ermöglicht es genau diese Nutzer zu adressieren. Schließlich wäre da noch der Punkt Facebook-Kategroien, wo jedoch aktuell nur begrenzte Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung stehen, die hoffentlich noch erweitert werden. 

Alles in allem kann jedoch mithilfe eines sehr spezifischen Facebook Targetings die Zielgruppe genau spezifiziert werden. Und ebenso verhält es sich mit den Ausschlüssen. Beispielsweise wollen Anbieter von Erlebnisurlauben keine Nutzer ansprechen, die gerade erst von einer Reise zurückgekehrt sind. Hier ist die Wahrscheinlichkeit für eine Buchung eher gering. Dafür sollten bestimmt die Nutzer, die sich speziell für Abenteuerreisen interessieren, die Werbebotschaft sehen.

Facebook Targeting

Die Auswahlmöglichkeiten sind hier so vielfältig, dass nahezu für alle Anbieter egal ob Produkte oder Dienstleistungen passende Einstellungen gefunden werden können. Somit ist die optimale Basis gegeben, um das Facebook Targeting möglichst genau an der Zielgruppe auszurichten und das mit minimalen Streuverlusten. 

Facebook Werbeanzeigen

Im Facebook Advertising sind die Anzeigen das A und O einer erfolgreichen Marketingstrategie. Gerade im Social Web zählt nur eines: Aufmerksamkeit! Dabei bieten Facebook Ads viel Raum für Kreativität. Die User der Plattform verbringen Ihre Freizeit damit sich über Neuigkeiten zu informieren und sind besonders offen für unterhaltsame Beiträge. Unterstützt wird der Lesefluss dadurch, dass die Facebook Ads sich nahtlos in den Newsfeed der Nutzer einfügen und zwischen den Beiträgen der Fachblogs eingeblendet werden. 

So bieten die Facebook Werbeanzeigen die ideale Grundlage, um von den Lesern wahrgenommen zu werden. Wem es jetzt dazu noch gelingt eine fesselnde, amüsante oder mitreißende Facebook Anzeige zu gestalten, trifft den Nerv der Social Media Plattform und kann schnell eine Teilungs-Lawine lostreten. Immerhin wird das Stöbern in den neuesten Facebook-Beiträgen von vielen auch als Zeitvertreib betrachtet. Besonders die Möglichkeit im Facebook Werbeanzeigenmanager auch mit Facebook Video Ads zu arbeiten birgt hier großes Potential. 

Speziell Content, der die Wahrnehmung über mehrere Kanäle anspricht, also audio-visuell ausgerichtet ist, wirkt ansprechender und weckt eher die Aufmerksamkeit des Publikums. Im Idealfall handelt es sich also bei den Facebook Ads nicht nur um die reine Werbebotschaft, sondern auch um Unterhaltung. So werden die Facebook Anzeigen kaum mehr als Belästigung aufgefasst und bringen eine hohe Wahrscheinlichkeit mit sich unzählige Male geteilt zu werden, weil man Freunde und Bekannte an dem unterhaltsamen Post teilhaben lassen möchte. 

Jetzt unverbindlich von Facebook-Profis beraten lassen!

Unsere Seminartermine

Standort Pin Webinar
24.01.2018

Google My Business

  • Online
  • Online
    Online
    Webinar

Standort Pin Hamburg
29.01.2018

Suchmaschinenoptimierung

  • Elbblick 86
  • Elbblick 86
    Große Elbstraße 86
    22767 Hamburg

Standort Pin Hamburg
30.01.2018

Google AdWords Basic

  • Elbblick 86
  • Elbblick 86
    Große Elbstraße 86
    22767 Hamburg

Standort Pin Hamburg
31.01.2018

Google AdWords Advanced

  • Design Office Domplatz GmbH
  • Design Office Domplatz GmbH
    Domstraße 10
    20095 Hamburg

weitere Termine ...

Sie haben noch kein Seminar im Warenkorb!

Ihr Ansprechpartner

Sandra Wöhlkens

Sandra Wöhlkens

"Das beste daran: Es fühlt sich nicht so an wie Marketing"

Telefon: +49 531 224334 - 44

E-Mail: vertrieb@till.de

Zertifizierung

Premier Google Partner